News

Gabelstaplerhersteller
02.02.2017

Clientis optimiert mehrstufigen Auslagerungsprozess für Gabelstaplerhersteller

Einer der führenden Anbieter für Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik arbeitete im Bereich der mehrstufigen Auslagerung bislang mit einer Workaround-Lösung. Mit Hilfe von Clientis gelang die vollständige Abwicklung des Prozesses im SAP-System für den Gabelstaplerhersteller.

Clientis wurde mit der Lösung folgenden Problems beauftragt:

Eine Ware wird zunächst mit einem Schmalgangstapler aus dem Lagerfach entnommen, in einen Kragarm umgelagert und aus diesem mit einem weiteren Stapler ans Ziel gebracht. Standardmäßig sieht ein Transportauftrag in SAP WM nur eine Umlagerung von A nach B vor. Der Kunde jedoch benötigt eine mehrstufige Umlagerung von A nach B über C.

Diese mehrstufige Auslagerung kann im Standard SAP System nicht dargestellt und quittiert werden. Man war also gezwungen, ab der Entnahme-Quittierung den Dialog abzubrechen und außerhalb des SAP-Systems zu vollenden.

Das Entwicklerteam von Clientis setzte bei ihrem Lösungsansatz auf das Standardmodul SAP TRM (Task and Ressource Management). Dieses Staplerleitsystem wurde vom Clientis Team in Rekordzeit implementiert. Allerdings musste das SAP TRM Modul durch Clientis Entwicklungen erweitert werden, um die vollständige Abbildung des Prozesses im SAP zu ermöglichen.

Als Ergebnis der SAP Optimierung sind ab sofort sämtliche Stapler mit den aktuellen Koordinaten im System sichtbar. So können diese effizienter eingesetzt und die Wege optimiert werden. Neben der Auslagerung kann der Einsatz des SAP TRM Moduls inklusive der Clientis Entwicklung auch auf die Bereiche Einlagerung, Produktionsnachschub und Cross Docking angewendet werden. Der durch Clientis erweiterte Funktionsumfang des SAP TRM Moduls bietet dem Kunden auch zukünftig weitere Optimierungsmöglichkeiten.

Durch diese Anpassung des Standards konnten die EWM / WM Experten von Clientis helfen den Materialfluss zu optimieren und die Produktivität bei einem der führenden Gabelstaplerhersteller zu steigern.